Kategorie: GE ohne Geld

Erfolgreiches VSF-22-Wochenende

Vielen herzlichen Dank an alle, die nicht nur den Weg zum VolksstimmeFest ’22 gefunden, sondern darüber hinaus reges Interesse zum Thema BGE gezeigt und vor allem tatkräftig durch ihre Unterschriften (insgesamt über 240) mitgewirkt und sich damit solidarisch erklärt haben, gemeinsam mit uns eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.

Weiterlesen

„Stell Dir vor, es gibt kein Geld mehr!“

Bilbo Calvez: Die Illusion einer Gesellschaft ohne Geld und finanzieller Erpressung, in deren Mittelpunkt NICHT „das Zählen“ von „Leistung“ steht, muss in unseren Köpfen beginnen. Es ist vielleicht schwer, aus heutiger Sicht und mit heutiger Erziehung und Sozialisierung so etwas überhaupt zu denken, aber ein Gespräch mit Bilbo Calvez könnte den Anfang machen.

Weiterlesen

Wozu ein Bewusstsein zum Grundeinkommen?

Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird, ist, weshalb in unserem Namen Akademie Bewusstsein Grundeinkommen das „B“ von „BGE“ für Bewusstsein und nicht – wie großteils bekannt – für bedingungslos steht. Nun, weil wir einfach eine differenzierte Einstellung zu einem Grundeinkommen gesamt-gesellschaftlich gesehen für nötig halten.

Weiterlesen

„GoG-Musterhaus“ Wien-Mariahilf

Seit Kurzem ein praktisches Beispiel in Wien-Mariahilf (Fa. Hornbach, Nähe Westbahnhof), wie Gärten auch in Großstädten (mit weniger Anbauflächen als im ländlichen Raum) Realität werden können. Ein Beispiel für ein GrundAUSkommen ohne Geld (GoG), das durchaus auch in großen Städten durchführbar ist.

Vertikal-Gärten sind nicht nur an Häusern, sondern auch freistehend möglich. Anstelle der (hier lebenden) Blumen und Zierpflanzen könnten viele Arten von Gemüse und Kräutern angebaut und geerntet werden, um so Ernäherungs-Sicherheit auch in Krisenzeiten zu erreichen.

Gemeinsam zum GrundAUSkommen!