Förderungen und Subventionen

Österreich ist ein Land, das eine enorme Anzahl von Förderungen, Subventionen, Beihilfen und Zuschüsse für Unternehmen, Organisationen, Vereine und Menschen anbietet. Es gibt hunderte von diesen Programmen und Angeboten und in jedem Bundesland sind deren Regeln und Rahmenbedingungen oftmals anders ausgelegt. Hinzu kommt, dass bei vielen von diesen Regeln immer wieder Änderungen stattfinden, die das Ganze nicht einfacher, sondern eher komplizierter gestalten.

Der bürokratische Aufwand, der für all diese Programme geleistet werden muss, steht in keinem Verhältnis zu den Leistungen. Hier findet ein absolut unnötiger Arbeitsaufwand statt, der in modernen, heutigen Zeiten keinen Platz mehr haben sollte.

Skandale um Missbrauch von Fördergeldern und Subventionen sind das Resultat eines auf Konkurrenz aufgebauten Wirtschaftssystems. Da in einem solchen System jeder Einzelne gegen den anderen ums „Überleben“, Profit und Umsatz kämpfen muss, um selbst nicht unterzugehen.

Resümee

Die Politik hat aus unserer Sicht die Aufgabe, die Dinge für die Menschen zu erleichtern und nicht weiter zu verkomplizieren. Ein bedingungsloses Grundeinkommen würde jeden einzelnen Menschen fördern, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.