Steuerfreibeträge

Steuerfreibeträge sind zum größten Teil aus sozialen Gründen eingeführt worden. Alle Steuerfreibeträge zielen letztlich darauf ab, finanzielle Ausgleiche zu schaffen und finanzielle Entlastungen zu ermöglichen. Ziel ist es immer, das zu versteuernde Einkommen zu mindern, damit weniger Lohnsteuer bezahlt werden muss. Es kommt also zu einer Verminderung der Steuerlast des Steuerpflichtigen.

Im Großen und Ganzen sind das alles nur kleine Korrekturen, die aufgrund der hohen Steuerlast entstanden sind und somit das ganze Steuerwesen nur weiterhin verkompliziert und arbeitsaufwändiger macht.

Resümee

Durch ein bedingungsloses Grundeinkommen, wie wir es in unserem Modell „BGE Österreich“ vorsehen, sind solche Korrekturen nicht mehr notwendig, was unweigerlich zu einer enormen Vereinfachung im ganzen Steuersystem führen könnte. Dies sollte zu signifikanten Einsparungen im Steuerwesen führen, welche in der ersten Phase der Einführung des Grundeinkommens allen Menschen zugute kommt.