Imanidrum bei der Akademie BGE

Trommeln berührt die Menschen schon immer, sie verhelfen dem Menschen zu Glücksempfindungen und Freude. Musik – und im Besonderen das Trommeln – bringt für viele Menschen einen Lebensrhythmus, welcher auf Urinstinkte beruht.

Der Name „Imanidrum“ wurde 1984 für die Trommelgruppe Imanidrum entwickelt. Spricht man in Österreich „Imanidrum“ aus, könnte auch gemeint sein „Ich meine, ich träume“, ein Mischbegriff wäre „Ich meine, ich trommle“. Der weibliche Name Imani (Suaheli) bedeutet „der Glaube“, „das Vertrauen“ und „Hoffnung“. Für Imanidrum bedeutet es den Glauben auf positive Veränderung, das Vertrauen darauf sowie die Hoffnung, durch gemeinsames Trommeln zu fördern.

Seit seinem Bestehen machte Imanidrum viele Stationen durch, jetzt findet sich die Ethno-Jazz-Band in Form der Arbeitsgruppe „AG Imanidrum“ in der Akademie BGE wieder. Was aber hat eine Trommelgruppe mit einer Akademie BGE am Hut? Zum einen, dass die Kultur und soziales Handeln eine Form eines Grundeinkommens ist, zum anderen wird Imanidrum so oft wie möglich für das Grundeinkommen und soziale Anliegen trommeln. 2023 wird Imanidrum die Informationsstände der ABGE begleiten.

Wir wollen in so vielen Bezirken wie möglich regionale Trommelgruppen installieren. Die Projekt- oder Arbeitsgruppenleiter sollen dafür Sorge tragen, dass optimale Vernetzungen und Hilfen für Trommler und Interessierte umgesetzt werden. Durch Kurse, Einzelunterricht und Workshops soll allen Interessierten eine Weiterbildung ermöglicht werden.

Imanidrum bietet allen Menschen eine Gratisausbildung zum Workshop-Leiter und fördert die Bildung einzelner. Darum freuen wir uns, wenn Du Dich bei Imanidrum anmeldest und mitmachst. So kannst Du die ABGE auf den Kundgebungen mit gemeinsamen Trommelkonzerten unterstützen.

Mehr zu Imanidrum findest Du unter https://Imanidrum.at.

Nur gemeinsam zum Grundeinkommen!

[ Bisher: 0 ] Deine Artikel-Bewertung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert