1.800,– Euro netto

Wieviel Geld benötigt eine Person pro Monat, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können?

Die „ASB Schuldnerberatungen GmbH – Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen“ in Linz hat dazu folgendes Budgetbeispiel für einen Ein-Personen-Haushalt herausgegeben.

Nicht inbegriffen sind hier z.B. Kosten für ein Auto, lokale Steuern, Abonnements, Mitgliedsbeiträge, Freizeit, Haustier, alkoholische Getränke, Rauchwaren.

Da die Höhe von EUR 1.434,– vom Juni 2019 stammt, ist diese heute (bei angenommenen 3% Inflation im letzten Jahr) auf ca. EUR 1.477,– zu erhöhen. Befragt man Banken zu dieser Summe, wird damit jedoch keinerlei Kreditwürdigkeit attestiert. Dafür brauchte man ca. EUR 250-300,– mehr im Monat.

Somit gestaltet sich die Höhe unseres „BGE Österreich“ mit EUR 1.800,– pro Monat als ein sehr realistischer Ausgangspunkt.

Wer darüber hinaus mehr benötigt, muss einer Erwerbsarbeit nachgehen oder sich selbständig machen. Die Grundvoraussetzungen, um einer sinnvollen Erwerbsarbeit nachgehen zu können, sind mit der Auszahlung eines bedingungslosen Grundeinkommens nach unserem Modell „BGE Österreich“ jedenfalls mehr als gegeben.

Ab diesem Moment kann sich jeder Bürger frei entfalten.