Autor: A.Sommer

Am 12.Februar 1961 wurde ich in Unterwaltersdorf geboren. Schon als Kind war ich sehr hilfsbereit und wollte die Armut bekämpfen. 2019 lernte ich Karl Dittrich im FB kennen. Ich fühlte mich vom Konzept der Akademie BGE angezogen. Auf die Einladung der Akademie BGE bin ich gleich gefolgt und wollte aktiv mit entwickeln. LEBEN OHNE ARMUT ist des Menschen Recht. Somit werde ich mich dafür einsetzen mehr Recht für die Menschen zu fordern.

Stefan Wetschka im Netzwerk der Akademie BGE

LIGHTWORKER*T

Stefan Wetschka ist ein sehr sozialer Mensch. Obwohl er nicht mehr ohne Rollstuhl auskommt ist er immer wieder sozial engagiert. Egal ob bei Sterbebegleitung, im Altersheim oder Hilfe Vorort.

Er ist überzeugt, dass Grundeinkommen ein Weg aus der Armut bedeutet und vielen Menschen helfen würde. Er will sich bei dem ersten Projekt der Akademie BGE „Straßenmusiker für ein Leben ohne Armut“ aktiv einbringen. Das Projekt ergab sich im ersten Treffen zwischen Stefan Wetschka und Karl Dittrich. Er ist aber auch an anderen Projekten der Akademie BGR interessiert.

Links: Facebook