Bedingungslose Überweisung ab 2022

Eine weltweit bedingungslose Überweisung startet bereits 2022.
Um die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens transparenter, sichtbarer und leichter verständlich zu machen, hat sich Alexander Zirkelbach etwas weltweit Einzigartiges ausgedacht. Er möchte bereits 2022 die Möglichkeit schaffen, mit der jeder Mensch weltweit ein Konto kostenlos registrieren kann, um dann jeden Monat eine bedingungslose Überweisung von 3.000 PR zu erhalten – und zwar bis zu seinem Lebensende.

Die Idee dahinter ist, den Menschen einen nachhaltigen Weg aufzuzeigen, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen zur Welt kommen könnte, da laut seiner Ansicht ein steuerfinanziertes BGE keine Zukunft hat, weil Geld den Menschen dienen müsse und nicht umgekehrt.

Ein Weiter wie bisher ist für mich keine Option, daher ist ein Paradigmenwechsel erforderlich, der die Ausbeutung an Mensch und Natur definitiv beenden soll.

Alexander Zirkelbach

Eine phantastische Idee, wie wir meinen. Wir beobachten die Entwicklung sehr genau und freuen uns auf den ersten Prototyp, der für 2022 geplant ist. Es wird nun auch Geld gesammelt, um die Kosten für den Start zu ermöglichen.

Informationen dazu findest du auf seinem Blog unter alexanderzirkelbach.net.

[ Bisher: 2 ] Deine Artikel-Bewertung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.