Robert Zimmel im ABGE-Netzwerk

Robert Zimmel stammt aus St. Pölten und lebt seit ca. 40 Jahren in Wien, wo er die Wiener Kunstschule besuchte. Er ist Maler, stellt Skulpturen her und betreibt derzeit hauptsächlich Kunstfotografie, die geprägt ist von alltäglichen Motiven, die durch Effekte in besonderen Farben- und Lichtkunst verwandelt werden.

Das Grundeinkommen ist für ihn ein wichtiges Thema für die Zukunft. Seine Erfahrung in der Wiener Kulturszene, sowie sein Wissen über Kunsteinrichtungen und Veranstaltungsstätten bringt er in die #abge ein. Die Möglichkeit für die erste Veranstaltung im Cafe Restaurant „G´schamster Diener“, haben wir ihm zu verdanken.

[ Bisher: 0 ] Deine Artikel-Bewertung?