Eugen Zymner im ABGE-Netzwerk

Geboren in Bremen Studium an der Fachhochschule Soest mit Diplomabschluss Anschließend Tätigkeit als Maschinenbauingenieur. Seit 1968 ständige Beschäftigung mit der Fotografie. Frühjahr 2001 Studienreise nach China, Foto-Zyklus „Chinas Gesichter“. Danach sehr viele Ausstellungen, von 2001 – 2019.

Filmstars, Spitzensportler, berühmte Literaten oder Polit-Prominenz – Eugen Zymner rückt sie mit seiner Kamera ins rechte Licht. Der in Olfen lebende Künstler besitzt außerdem eine einzigartige Autogramm-Sammlung, mit der er schon als Jugendlicher in Herten begann.

Ob Muhammad Ali, Lady Gaga, Hape Kerkeling, Konrad Adenauer, John Malkovich oder Falco: Eugen Zymner ist ein ungewöhnlicher Chronist der letzten Jahrzehnte, was in den sozialen Netzwerken immer wieder für Staunen und Vergnügen sorgt. Zymners Fundgrube an Fotos und Autogrammen dürfte einmalig sein.

Alles im allen ein sehr kreativer Mensch, der sich immer wieder sozial zeigt, wie auch hier in der Akademie BGE im Netzwerk „Leben ohne Armut“ und seit 52 Jahren mit seiner Frau die ebenfalls künstlerisch erfolgreich ist zusammenlebt.

Links: Webauftritt

[ Bisher: 0 ] Deine Artikel-Bewertung?